Kinderzahnheilkunde Paderborn

Ein großer Tag – der erste Zahnarztbesuch… Neugierig machen, Spaß haben, das Selbstbewusstsein stärken… . Kinder sind grundsätzlich unvoreingenommen vor neuen Situationen, etwa dem ersten Zahnarztbesuch. Helfen Sie Ihrem Kind, dass das so bleibt.

Das sind unsere Säulen für gute Kinderzahnheilkunde

In den Tagen vor Ihrem Termin, zu dem Sie bestenfalls allein mit Ihrem ausgeruhten Kind kommen sollten, können Sie z.B. ganz spielerisch das Thema Zahnarzt und Zahnarztbesuch durch Kinderbücher oder durch Rollenspiele mit der geliebten Kinderpuppe ergründen.

Außerordentlich wichtig ist es, dass sich Eltern folgendes vergegenwärtigen:

Kinder nehmen unbewusst die Ängste Ihrer Eltern und Ihres Umfeldes wahr. Vermeiden Sie deshalb dringend gut gemeinte beruhigende Äußerungen wie: „Schatz, Du brauchst keine Angst haben, es wird bestimmt nicht so schlimm, es wird auch gar nicht weh tun.“ Ihr Kind spürt unterschwellig Ihre Bedenken und denkt sich:  „Warum sagt mir Mama oder Papa das? Da muss doch was im Busch sein!“ In dieser Form werden Ihre vermeintlichen Ängste auf das Kind projiziert, die es von allein gar nicht hat.

Stärken Sie das Selbstvertrauen des Kindes, in dem Sie es als passiver Beobachter mit ins Behandlungszimmer begleiten. Jetzt ist es wichtig ein stabiles Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Kind aufzubauen. Wichtig ist es dabei, dass Sie die Führung Ihres Kindes an uns abgeben.

Die Behandlung erfolgt immer nach dem Prinzip: tell, show, do – es wird also kindgerecht erklärt, was wir machen, dann wird gezeigt, womit wir es machen, und erst dann, wenn das Kind alles verstanden hat, folgt die Behandlung.

Am Ende steht immer ein großes Lob des Zahnarztes und des Elternteils, sowie eine kleine Belohnung, um das Kind für den nächsten Zahnarztbesuch zu motivieren. Aber auch hier ist es wieder wichtig, wofür: Nicht dafür, dass das Kind die schrecklichen Strapazen überstanden hat, sondern dafür, dass es das Kind geschafft hat so ruhig liegen zu bleiben und den Mund so toll offen zu haben, wie z. B. der große Bruder.

Haben Sie Fragen zu Ihrem ersten Besuch in unserer Zahnarztpraxis? Haben Sie keine Hemmungen und rufen uns an.

Video zum Thema Zähneputzen mit der KAI-Technik.

Erstellt vom Arbeitskreis Zahngesundheit  Westfalen Lippe. Es soll Kindern, Eltern, Erzieher/-innen und der Lehrerschaft ein Medium an die Hand gegeben werden, dass das  tägliche systematische Zähneputzen im Alltag unterstützen kann.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9YT05hUFczZEhDZyIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Weitere Informationen erhalten Sie hier: http://www.ak-zahngesundheit-pb.de/

Cookie-Einstellung

Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst. Bitte treffen Sie einmalig eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Mehr erfahren

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies dieser Webseite zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung (Stand 25.05.2018).

Zurück