Zahnersatz – Prothetik

Kaufunktion und Ästhetik sind die häufigsten genannten Wünsche der Patienten, wenn es um die Anfertigung ihres neuen Zahnersatzes geht.

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, diesen Wünschen vollends nachzukommen und jedem Patienten nach seinen individuellen Bedürfnissen, medizinischen Gegebenheiten und unter finanziellen Gesichtspunkten die jeweils beste Lösung anzubieten.

Wie in keiner anderen Disziplin der Zahnheilkunde ist für uns der stetige enge Kontakt mit dem Meisterlabor unabdingbar für ein perfektes Ergebnis. Heutzutage bieten hochästhetische, biokompatible Vollkeramiken bei Veneers, Kronen, Teilkronen, Brücken und Inlays die Möglichkeit, Prothetik unsichtbar machen zu lassen.

„Dicke, klobige Metall-Kronen“ gehören der Vergangenheit an. Weiße, strahlende Zähne, der Inbegriff der Ästhetischen Zahnheilkunde findet hier seine Wurzeln.

Die Möglichkeit zur Rehabilitation des Gebiss-Systems besteht natürlich auch im Falle von mehreren verloren gegangenen Zähnen. Sind Implantat-Versorgungen nicht möglich, können Teilprothesen hervorragende Ergebnisse zum Ersatz der eigenen Zähne liefern.

Ästhetische Teleskopprothesen, also doppelte Kronenpärchen, von denen die eine den Zahn schützt und die andere im Zahnersatz integriert ist, gehören z.B. zu den technisch sehr anspruchsvollen Versorgungen, sind aber für die Langlebigkeit der Zähne oft der optimale Zahnersatz.

Sind alle Zähne verloren gegangen, bietet die aus Kunststoffzähnen gefertigte Voll- oder Totalprothese die Chance, die Kaufunktion wieder herzustellen. Mit Hilfe aufwendiger Abformmethoden beider Kiefer ist es uns möglich, einen Saughalt herzustellen, welcher den Zahnersatz fest im Mund hält. Die Vollprothese bietet die Möglichkeit, in enger Absprache mit dem Labor, hervorragende ästhetische Lösungen zu erzielen.

Welche der vielfältigen Lösungen die Richtige für Sie als Patient ist, erarbeiten wir in individuellen persönlichen Gesprächen. Wir freuen uns auf Sie.